Gassner und Partner

Die Partner

Gerd Warnke

Mark Walddörfer

Mark Walddörfer studierte Mathematik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ulm. Er startete seine berufliche Laufbahn am Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften. Nach Stationen bei einem Software- und Beratungshaus in Stuttgart und München wechselte Herr Walddörfer 2003 in die betriebliche Altersversorgung. Seine Expertise erwarb er bei führenden Beratungshäusern, zuletzt als Geschäftsführer des Pensionsberaters eines großen deutschen Versicherungskonzerns. Er ist seit 2019 Partner bei GASSNER und Partner.

Seit 2010 ist Herr Walddörfer als Verantwortlicher Aktuar und Vorstand mehrerer betrieblicher und überbetrieblicher Pensionskassen tätig. Seit 2013 betreut der Diplom-Mathematiker auch berufsständische Versorgungswerke.

Herr Walddörfer ist Mitglied der folgenden Fach- und Berufsverbände:

• Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. (aba)
• Fachvereinigung Mathematische Sachverständige in der aba
• Vereinigung der unabhängig beratenden Aktuare e.V.
• International Association of Consulting Actuaries (I.A.C.A.)
• Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV)
• IVS – Institut der versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V. (IVS)
• Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e.V. (DGVFM)

Herr Walddörfer ist von der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für "Versicherungsmathematik in der betrieblichen Altersversorgung".

Seit 2018 leitet er die Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Anwendbarkeit der HEUBECK-Richttafeln 2018 G in der Pensionsbilanzierung“ der DAV.

Zudem ist Herr Walddörfer Referent des regelmäßigen DAV-Weiterbildungsseminars „Pensionskassen“.

Ab 2019 ist er auch in der Ausbildung neuer DAV-Anwärter als Mitglied in der Prüfungskommission Pensionen für das Spezialwissen „Pensionen II“ tätig.